Die Schützen berichten... Jahreshauptversammlung 2020

Am Freitag, den 28. August 2020 wurde in der Stadthalle Eschborn unsere diesjährige Jahreshauptversammlung nachgeholt, nachdem der ursprüngliche Termin im März aufgrund der Pandemiesituation nicht stattfinden konnte.
Unter strengen Schutzmaßnahmen, darunter ein Stuhlabstand von 1,5 Metern, informierte Vereinsvorsitzender Heiko Bugler über verschiedenste Themen und bat anschließend die Schützenmeister und die Jugendwartin um das Verlesen ihrer Berichte für das Sportjahr 2019:
 
Erster Schützenmeister Andres Dillenburger berichtete über Erfolge der Luftgewehrschützen. Besonders erwähnenswert an dieser Stelle sind die Siege von Annette Auwärter und Sabrina Klauer in ihren Disziplinen und Altersklassen bei den Bezirksmeisterschaften 2019, welche dadurch erneut zu Bezirksmeisterinnen wurden.
Die Luftgewehr-Damenmannschaft, bestehend aus Janine Gutter, Jeannine Göbel und Sabrina Klauer, konnte bei der Bezirksmeisterschaft den ersten Platz und bei der Hessenmeisterschaft einen soliden dritten Platz, holen.
Zweiter Schützenmeister Rainer Zaß berichtete von Ergebnissen der Bezirksmeisterschaften und vom ersten Platz der Luftpistolen-Herrenmannschaft in der Bezirksklasse. Mannschaftsmitglied Harald Walz wurde mit einem Durchschnitt von 357,11 Ringen Drittbester aller Schützen der Saison und Mehran Mehrabian mit einem Durchschnitt von 334,44 Ringen wurde Sieger der Altersklasse Junioren I.  
Über Erfolge der Großkaliber-Mannschaften berichtete dritter Schützenmeister Jose Gonzalez. Nachdem die Kurzwaffenmannschaft in der Saison 2018 den verdienten Aufstieg in die Bezirksliga schaffte, steigt sie nach der Saison 2019 wieder in die Bezirksklasse ab. 
Jugendwartin Janine Gutter berichtete über die Erfolge der Vereinsjugend bei Bezirks- und Hessischen Meisterschaften. Außerdem fand in den Sommerferien 2019 ein spontaner Tagesausflug in eine Trampolinanlage statt.
 
Eine besondere Ehre jedes Jahr sind die Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit. Dieses Jahr konnten wir insgesamt 30 Mitglieder für jeweils 10, 15, 20, 25, 40, 45 und 50 Jahren Vereinsmitgliedschaft ehren.
Unsere Mitglieder Sylvia Klotz und Karl Müller wurden für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt und erhielten die Urkunde und die Goldnadel mit Stein. Eine so langanhaltende Treue verdient besonderen Anerkennung und so wurden sie außerdem zu Ehrenmitgliedern der Eschborner Schützengesellschaft ernannt!
Wir gratulieren allen Geehrten, danken für die Treue zum Verein und ihr für langjähriges Engagement!
 
Auch sportliche Erfolge dieses Jahres, selbstverständlich von vor Pandemiebeginn, wurden geehrt. Darunter waren die Bezirksmeister 2020 Frank Jamrowski (Luftgewehr, Herren), Sabrina Klauer (Luftgewehr, Damen I) und Mehran Mehrabian (Luftpistole, Junioren I). Die Luftgewehr-Damenmannschaft in bekannter Konstellation konnte erneut den Mannschaftssieg der Damen holen.
Auch den sportlich Geehrten gratulieren wir für ihre Erfolge!
 
Abschließend kündigte Heiko Bugler, nun 2. Vorsitzender, baldige Neuigkeiten zu Jahresabschlussfeier, Trainings- und Vereinsbetrieb an. Wir hoffen, uns demnächst mit positiven Kompromissen melden zu können!
 
Sie lächeln unter der Maske, versprochen! Die neuen und teilweise alten Vorstandsmitglieder:
Gerätewart Jürgen Günther, Kassenprüferin Andrea Günther, 1. Vorsitzender Uwe Brückmann, 1. Kassenwart Christoph Dollinger, 1. Schützenmeister Holger Kind, 2. Schriftführer Andreas Dillenburger und 2. Vorsitzender Heiko Bugler

Erinnerung Jahreshauptversammlung 2020

Wir erinnern unsere Mitglieder an die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 28.08.2020 ab 19 Uhr in der Stadthalle Eschborn (Rathausplatz 36, 65760 Eschborn).
 
Wie in der Einladung beschrieben, muss bis zum Sitzplatz ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Desinfektionsmittel ist vorhanden und die Bestuhlung ist mit ausreichendem Abstand aufgestellt.
 
Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!
 

Maßnahmen hinsichtlich des Coronavirus

Update (09.07.2020)
 
Der Satzungsentwurf wurde aktualisiert. Dieser steht bei der Jahreshauptversammlung am 28.08.2020 ab 19 Uhr in der Stadthalle Eschborn zur Abstimmung.
Weiterhin wird über die Anhänge zur Satzung (Ehrungsordnung, Gebührenordnung und Datenschutzordnung) abgestimmt.
 
 
Update (29.06.2020)
 
Im Juli und August 2020 werden wir, im Rahmen des eingeschränkten Trainingsbetriebs, unsere Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Wer sein Ergebnis für die Vereinsmeisterschaft eintragen möchte, muss dies vor Schießbeginn der Standaufsicht melden.
Außerdem sind wir nun auf Facebook vertreten. Dort werden wir zukünftig ebenfalls über aktuelle Neuigkeiten, Termine, Sportmeldung und weiteres berichten.
 
 
Update (25.05.2020)
 
Die ersten Trainingstermine verliefen erfolgreich, sodass wir den Trainingsbetrieb nun auch auf Luftdruckdisziplinen erweitern. Die Terminvergabe erfolgt weiterhin online, der genaue Ablauf wird in der Mitgliederinfo per Mail erläutert.
Außerdem konnte ein Ausweichtermin für die ausgefallene Jahreshauptversammlung gefunden werden. Diese findet am 28.08.2020 ab 19 Uhr in der Stadthalle Eschborn statt.
 
Wer die Mitgliederinfo per Mail nicht erhalten hat, kann diese bei Heiko Bugler (mail@schuetzen-eschborn.de) erfragen.
 
 
Update (09.05.2020)
 
Wir sind nun in der Lage, einen stark eingeschränkten Schießbetrieb aufzunehmen, zunächst nur für Inhaber einer WBK zwecks Bedürfnisnachweis.
In der Mitgliederinfo per Mail (09.05.) erfolgt eine Terminvergabe, durch die sichergestellt wird, dass nur diejenigen in den Schießstand kommen, die für einen bestimmten Zeitraum angemeldet und eingeplant sind. Bei den Terminen sind die Regeln für die Teilnahme am eingeschränkten Schießbetrieb zu beachten.

Gesellschaftliches Zusammenkommen ist weiterhin nicht möglich. Das heißt auch, dass Aufenthalte im Clubraum unseres Vereins nicht erlaubt sind.
Wer die Mitgliederinfo per Mail nicht erhalten hat, kann diese bei Heiko Bugler (mail@schuetzen-eschborn.de) erfragen.
 
 
Update (17.04.2020):
 
Aufgrund der Verlängerung des Kontaktverbotes bleiben unsere Vereinsräume inkl. der Schießstände bis einschließlich 03.05.2020 leider geschlossen.
 
Damit sich unsere Mitglieder weiterhin untereinander austauschen und Zeit verbringen können, wurde ein Digitaler Vereinsabend ins Leben gerufen.
Der genaue Ablauf und die Zugangsdaten können bei den Vorstandsmitgliedern und unter mail@schuetzen-eschborn.de erfragt werden.
 
Wir wünschen allen weiterhin viel Glück und Gesundheit und freuen uns auf ein, hoffentlich baldiges, Wiedersehen im Verein!
 
 
Originalmeldung (14.03.2020):
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus gelten ab dem 14.03.2020 folgende Maßnahmen für die 1. Schützengesellschaft 1956 Eschborn e.V.:

1.) Die für den 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
2.) Der Schützenverein bleibt bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. Es finden weder Training noch Vereinsabende statt.
 
Wir kommen mit unserer einschneidenden Entscheidung den Forderungen der Stadt Eschborn, des Landrates, dem Land Hessen und der Bundesregierung nach.
 
Wir bitten darum, die Entscheidung aus gegebenem Anlass zu respektieren. Es kommt im Moment darauf an, dass wir Rücksicht auf unsere Mitmenschen nehmen.